Schongauer Sieg beim Halbmarathon in Kaufbeuren

Mitte der Woche haben wir an dieser Stelle die schnellen Jungs vom Tri Team Schongau vorgestellt, die den Meistertitel in der zweiten Liga einheimsten. Jetzt kam zumindest einer von ihnen auch im Allgäu zu Ruhm und Ehr‘: Jan Heinrich hat den Halbmarathon beim Stadtlauf in Kaufbeuren gewonnen. Der Youngster (Jahrgang 1994) setzte sich in 1:17:04 Stunden durch.

Zweiter wurde Peter Diemer vom TV Memmingen (1:18:45), der immerhin 21 Jahre älter als der Sieger ist. Platz drei erkämpfte sich Marco Heider vom ASV Hegge (1:19:53) vor Theo Feneberg (TSV Moosbach, 1:20:53). Bei den Frauen gewann Petra Paule (No Name) überlegen  in 1:32:59 vor Andrea Merk (Kaufbeuren, 1:45:25) und Susanne Frick (Kaufbeuren, 1:46:28.).

Beim Stadtlauf über 7,2 Kilometer dominierte die Garde vom Team Laufsport Saukel b_faster. Tobias Seitz gewann in 24:39 bei den Männern; Eva-Marie Spielvogel in 29:42 bei den Frauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.