Erfrischung garantiert beim Rottachseeschwimmen

11.06.2011: Schwimmen, Langstreckenschwimmen im Rottachsee,
Archiv-Foto: Oswald

Bahn frei am Rottachsee: Zum  Freiwasserschwimmen am Samstag (14 Uhr) liegen Veranstalter Tobias Aust und seinem Team bereits 80 Anmeldungen vor – und gleich 28 Starter wollen die Königsdistanz von zehn Kilometern in Angriff nehmen.


Die Wassertemperatur am Rottachsee betrug am Freitag erfrischende 17,5 Grad.  „Ich denke, dass die meisten mit Neoprenanzug schwimmen werden“, sagte Aust.

Aber gerade auf den kürzeren Distanzen wird sich wohl auch der eine oder andere ohne Neo ins Wasser stürzen. Vor Ort, beim Start auf der Moosbacher Seeseite, werden übrigens auch Neoprenanzüge zum Test angeboten.

Die Distanzen beim Rottachseeschwimmen betragen  1, 2,5, 5 und 10 Kilometer. Auf dem Zehner gibt es ein Zeitlimit: Wer die ersten drei Runden nicht unter 3:10 schwamm, wird aus Sicherheitsgründen aus dem Rennen genommen.  Mit dabei auf der Langdistanz sind Vorjahressieger Nicky Lange und Altmeister Norbert Wild aus Bad Grönenbach.

 

2 Gedanken zu „Erfrischung garantiert beim Rottachseeschwimmen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.