Startplatzgewinnerin Ingrid: Vielen Dank für die Blumen!

frauenlauf Immenstadt Ingrid HornGlücklich im Ziel: Unsere Startplatzgewinnerin Ingrid Horn genoss am Samstag den Frauenlauf (5 Kilometer, 32:42) in Immenstadt – und hatte mit ihrer Familie reichlich Grund zum Feiern. So gewann Oma Helga doch glatt in ihrer Altersklasse. Hier geht’s zu Ingrids Text:

„Nach einem Jahr Pause haben wir uns mal wieder auf den Weg nach Immenstadt gemacht, mein vierter Start genau dort, wo alles anfing. 2010 habe ich hier das erste Mal Wettkampf-Luft geschnuppert. Heute im Gepäck: ein Freistart dank Allgäu Ausdauer sowie meine Mama, meine Tochter, meine Cousine und ihre zwei Töchter. Als Großfamilie sind wir an den Start gegangen und mit einer Freundin zusammen für das Team von der „Laufbasis Allgäu“.

Frauenlauf Ingrid HornOptimales Laufwetter, bewölkt, nicht zu warm. Vom Start weg lief es gut, die ersten beiden Kilometer absolut im Rahmen, um die 5 km diesmal unter einer halben Stunde zu schaffen. Km 3 und 4 waren leider nicht mehr optimal, die Sonne kam raus und mein Tempo hat sich entschärft. Da nutzte es auch nichts, dass ich beim letzten KM noch alles rausgeholt habe. Im Ziel wurde ich gebührend empfangen von unseren Chefs der Laufbasis und meiner Familie. (Text geht unterm nächsten Foto weiter)

image003

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Highlight hat Oma Helga den ersten Platz in ihrer AK geholt, meine Nichte den 3. Platz bei den Schülerinnen und meine 11jährige Tochter den 4. Platz bei den Schülerinnen. Es war ihr zweiter 5-km-Lauf und es ist toll für sie gelaufen!

Ganz toll fand ich, dass wir als 3-Generationen-Familie einen Sonderpreis bekommen haben – HERZLICHEN DANK hier an Gitti und ihr Team! Die Kinder (und auch wir Erwachsene) haben sich über den Ausflug in den Kletterwald so sehr gefreut!

Ein Gedanke zu „Startplatzgewinnerin Ingrid: Vielen Dank für die Blumen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.