10 000-Meter-Legende Xaver Höger an seinem 84. Geburtstag gestorben

Xaver HögerDas einstige Allgäuer Läuferidol Xaver Höger ist tot. Der frühere deutsche Meister über
10 000 Meter starb an seinem 84. Geburtstag am 7. April in Bad Grönenbach. Den Olympiateilnehmer von 1960 in Rom ereilte ein Sekundentod. Vor wenigen Tagen gab mir Xaver Höger noch ein Interview, in dem er Einblicke in sein kurioses und hartes Training gegeben hatte, das er vorwiegend im Wald absolvierte. Seinen deutschen Meistertitel holte Höger 1959 in Stuttgart. Seine Bestzeit von 29:19 Minuten ist bis heute die drittschnellste 10 000-Meter-Zeit, die je im Allgäu gelaufen wurde. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.