Unsere Staffelhelden…

Starteten für Allgäu Ausdauer beim Wintertriathlon in Oberstaufen (von links). Martin Schweiger, Lorenz Schmidt und Jörg Scheerbaum.

Bei unserer Verlosung zum Wintertriathlon hatte Mountainbiker Jörg Scheerbaum vom RSC Auto Brosch Kempten zugeschlagen.Zusammen mit seinen Teamkollegen Martin Schweiger (Läufer) und Lorenz Schmidt (Langlauf) erreichte er am Sonntag bei schönstem Frühlingswetter in Oberstaufen das Ziel. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite an die Finisher und vielen Dank für Jörgs Bericht zum Rennen, den ihr hier lest:

 

Martin Schweiger auf dem Weg zur Wechselzone
Startläufer Martin Schweiger auf dem Weg zur Wechselzone.

Bei www.allgaeu-ausdauer.de hatte ich vor rund zwei Wochen einen Staffel-Startplatz beim
Wintertriathlon in Oberstaufen gewonnen. Zusammen mit meinen Teamkollegen vom RSC AUTO BROSCH Kempten Martin Schweiger (Läufer) und Lorenz Schmidt (Langlauf) ging es bei bestem Frühlingswetter an den Start. Mit der kurzen Vorbereitung stand für uns vor allem der Spaß und der olympische Gedanke im Vordergrund. Aber wir waren dennoch bereit alles abzurufen….

Die Bedingungen auf der Lauf- und MTB-Strecke waren perfekt. Martin startete als erster auf die 6 km Laufstrecke. In einem stark besetzten Feld kam er mit einer Zeit von 22:19 als 11. in die Wechselzone.

Jörg Scheerbaum auf dem Weg zur MTB Strecke
Jörg Scheerbaum macht sich auf den Weg zur MTB-Strecke.

Dann ging es für mich auf die 14 km MTB-Strecke. Mit einer Zeit von 33:04 konnte ich Position 11 halten und übergab an Lorenz. Auf der Langlaufstrecke sah es nicht ganz so optimal aus.

Bei den äußeren Bedingungen war es ehein Kraftakt für den Veranstalter eine Loipe in die Frühlingswiese zu zaubern.

 

Lorenz Schmidt beim Zieleinlauf
Lorenz Schmidt gibt kurz vor dem Ziel noch einmal alles.

Die hohen Temperaturen und die vorherige DM hatten der Strecke sehr stark zugesetzt. Lorenz machte das beste daraus und beendete die 8 km Langlauf mit einer Zeit von 29:10. Insgesamt belegten wir mit einer Zeit von 1:22:33 den 11. Platz und wurden 10. in der Altersklasse. Nochmals Danke für den Startplatz, war ein schönes Event.

Jörg Scheerbaum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.