Silvesterlauf: So schaffen auch Einsteiger die 10 Kilometer

Silvesterlauf
Der Silvesterlauf in Kempten lockt nicht nur etablierte Ausdauersportler. Immer wieder mischen sich neue Gesichter unter die Starter über die Distanz von 10 Kilometer. Weitere Infos gibt es auf der Startseite www.silvesterlauf-kempten.de

Zumindest einmal muss man dabei gewesen sein: Der Silvesterlauf am 31. Dezember (13.30 Uhr) in Kempten bildet traditionell den Saisonausklang im Allgäuer Sportkalender. 10 Kilometer stehen ab Start am Illerstadion auf dem Programm. Sie sind aufgeteilt auf 3 Runden entlang der Iller. Zwar sind immer wieder Topleute am Start. Doch die Atmosphäre ist locker und familiär. Und deshalb genau richtig für Neulinge, die „einfach mal probieren“ wollen, ob und wie sie einen „Zehner“ schaffen. Damit das Abenteuer gelingt, haben wir Experten Joachim Saukel um einen Trainingsplan gebeten.

Der Organisator hat prompt geliefert und ein Vorbereitungsprogramm für Einsteiger entworfen, „die bereits 5 Kilometer am Stück laufen können.“ Allen Neulingen wünschen wir viel Spaß und Erfolg damit! An alle Profis haben wir die Bitte: Empfehlt den Plan doch weiter an alle Hobbysportler, die beim Silvesterlauf schon immer gerne dabei sein wollten. Auf dem Programm steht diese Woche am Sonntag ein lockerer Dauerlauf (25 Minuten).

Weitere Details zum Trainingsplan der nächsten Wochen gibt es hier:

Trainingsplan Silvesterlauf Kempten 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.