Handbiker Christian Vessele: „Tolle Unterstützung von den Allgäuer Läufern“

Christian Vessele
Foto: Dominik Berchtold

Die meisten Läufer von Euch kennen ihn bestimmt: Handbiker Christian Vessele, 29, aus Kempten war schon beim Silvesterlauf und beim Halbmarathon in Kempten mit von der Partie. Der frühere Fußballer beim TV Haldenwang hat dabei tolle Erlebnisse gemacht: „Die Zuschauer haben mich angefeuert – und viele Läufer haben mir auf die Schulter geklopft und mich bestärkt. Deshalb möchte ich da auf jeden Fall wieder dabei sein“, sagt der Allgäuer, der vor zwei Jahren einen schweren Schicksalsschlag erlitt: Auf dem Nachhauseweg von einem Disco-Besuch wurde er beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und meterweit durch die Luft geschleudert. Sieben Tage lag er im Koma. Als er erwachte konnte er nur die Augenlider bewegen. Diagnose: kompletter Querschnitt.

Christian hat seither unglaublich hart an den kleinsten Fortschritten gearbeitet. Mittlerweile kann er mit seinem Handbike (mit Elektromotor) selbstständig Runden drehen. Der frühere (Berg-) Läufer, Skilehrer und Fitnesstrainer beeindruckt nicht nur Familie und Freunde mit seinem Tatendrang und mit seinem eisernen Willen. „Christian war immer Sportler durch und durch. Das hat ihm sehr geholfen, die schwierigsten Phasen zu überstehen“, sagt seine Schwester Andrea.

Er selbst strahlt eine bewundernswerte Gelassenheit aus. „Ich war schon immer ein Mensch mit viel Geduld. Wenn es mal nicht so läuft, dann denke ich trotzdem: ‚passt schon'“, beschreibt er sein Motto bei unserem Ausflug auf der Silvesterlauf-Strecke in Kempten, auf der er heuer wohl wieder antreten wird. Denn: Der Kontakt zur Sportszene ist und bleibt ihm wichtig. Und umgekehrt können viele Sportler von ihm etwas lernen…

Deshalb freuen wir uns darauf, auf unserm Blog den einen oder oder anderen Beitrag rund ums Handbiken von Christian lesen zu können.

Herzlich willkommen!

2 Gedanken zu „Handbiker Christian Vessele: „Tolle Unterstützung von den Allgäuer Läufern““

  1. Bewundernswert wie Christian das alles meistert. Hut ab! Ich kenne Leute, die wegen ganz anderer Sachen schon die Krise kriegen und rumjammern… Mach weiter so!!!! Grüssle R.G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.