Einer geht noch, Christoph!

Voralpenmarathon
Christoph Maraschall (vorne rechts) will beim Voralpenmarathon am Sonntag zum 100sten Mal einen Marathon laufen. Foto: Hubert Kellner

Er ist unser XXL-Marathoni: Christoph Marschall, 54, aus Kempten bestreitet am Sonntag beim Voralpenmarathon in Kempten seinen 100. Marathon! Wir drücken die Daumen 🙂 Eine unglaubliche Bilanz. Für allgaeu-ausdauer.de hat er seine schönsten Marathons aufgelistet.

1. Berlin-Marathon: „Der Ort, an dem alles begann. 2000 bin ich dort mitgelaufen. Quasi von Null auf 42,195. Das Training zuvor war aus heutiger Sicht schlichtweg falsch. Aber der Zieleinlauf entschädigt für alles…“

2. Allgäu Panorama Marathon in Sonthofen: „Ein wunderbares Panorama erwartet Euch. Für mich einfach nur Heimat! 2009 bin ich dort mein bestes Rennen über die Langdistanz gelaufen. Platz zwei in der Altersklasse 50 war der Hammer!“

3. Jungfrau-Marathon: „Ein Klassiker mit unglaublichem Blick auf die Schweizer Berge. Für mich ein prägendes Erlebnis, weil ich ich den Lauf an einem geschichtsträchtigen Datum finishen durfte. Exakt 2500 Jahre zuvor fand der erste Marathon in Athen statt!“

4. Rom-Marathon: „Die Strecke begeistert jeden, der einmal Latein im Unterricht hatte. Bei mir ist das ein paar Jahre her. Umso fasziniert mich die Streckenführung durch die Innenstadt. Zum Glück ohne ohne ‚Ausflüge‘ in Gewerbegebiebte…“

5. Athen-Marathon: Siehe Rom-Marathon. „Ein Großstadtlauf mit Geschichte und Gänsehautatmosphäre! Zieht es Euch rein!“

6. New York Marathon: „Für mich ein sehr emotionaler Lauf. Ich bin dort wenige Wochen nach 9/11 gestartet. Die Sorge lief anfangs mit. Aber die New Yorker haben das alles weggewischt. Ihr Motto: Es geht weiter! Das hat mich sehr berührt.“

7. Voralpenmarathon: „Ich hoffe, wir sehen uns. Ich bin zum zehnten Mal dabei. Die Strecke ist genial – und das Publikum auch…“

3 Gedanken zu „Einer geht noch, Christoph!“

  1. Wir wünschen dem Christoph alles gute! Was für ein Jubiläum: 10ter VAM und 100er Marathon. Das macht ihm so schnell keiner nach. Wir toppen die Verlosung von Allgäu Ausdauer noch und schenken jedem der in diesem Jahr (2013) zum 10ten mal als Läufer dabei ist einen Startplatz für 2014.
    Übrigens bei den Helfern sind auch ganz viele dabei die auch schon zum 10ten mal mit anpacken. Dafür auch ein ganz herzliches Dankeschön. Ohne euch geht gar nix – ihr alle bekommt natürlich auch einen Startplatz im Helferteam fürs nächste Jahr 😉

  2. Danke Joachim! Bin gespannt, wieviel das sein können. Für mich muss ich das Angebot natürlich ablehnen, ich habe dir ja schon heuer den Startplatz abgebettelt…vielleicht verteidige ich meinen Spitzenplatz bei der Anzahl der Teilnahmen

  3. Onkel Christoph,
    was du erreicht hast ist ja absolute Spitzenklasse! Schon vor Jahren hast du dir dieses Ziel gesetzt und bist von deinem Kurs nicht abgewichen. Was für ein starkes Beispiel für meine Generation. Wir sind alle ganz stolz auf dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.