Cross-Triathlon: Schädle holt EM-Titel in seiner Altersklasse

Martin EM Strobel LaufDer eine oder andere dürfte die Disziplin noch gar nicht kennen (ging mir wenigstens so :-)). Jetzt jedenfalls wissen wir, dass Martin Schädle sie meisterhaft beherrscht. Der 26-Jährige vom TV Memmingen wurde in Strobel am Wolfgangsee Europameister im Cross-Triathlon in seiner Altersklasse. Der Cross-Triathlon besteht aus den Disziplinen Schwimmen, Mountainbiken und Laufen.

Die Distanzen für Schädle und Co. betrugen 1 km Schwimmen, 22 km  Mountainbiken und 6 km Crosslauf. “Insgesamt war die EM eine unglaublich tolle Erfahrung auf hohem Niveau”, sagte Schädle, dem nach dem Schwimmen (16:01 Minuten Schwimmen)  die Umstellung vom gewohnten Rennrad aufs Mountainbike offenbar bestens gelang. Mit seiner Bike-Zeit von 57:03 Minuten hielt er sich jedenfalls vorne im Feld und legte beim Laufen noch einen drauf: In 22:00 Minuten gelang im die schnellste Laufzeit aller Teilnehmer! In der Gesamtwertung erkämpfte er sich in 1:37:14 Stunden Platz sechs.

In seiner Altersklasse (25 -29 Jahre) holte er sogar den Titel. Schnellster Starter war Junior Malte Plappert (18 bis 19 Jahre) in 1:33:49 Stunden vor dem Schweizer Jan Pyott (30-34 Jahre) in 1:34:15 und dem Österreicher Lars Erik Fricke (30-34) in 1:34:45. Ingesamt gingen über die verschiedenen Distanzen 800 Athleten aus 20 Nationen an den Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.