Transalp-Galerie: Team Munkler – zwei Cousins für Tante Lina!

Michael Munkler
Michael Munkler
Karl-Heinz Munkler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Er ist der rasende Reporter beim Transalpine Run: Michael Munkler, 54, aus Durach im Oberallgäu ist Redakteur bei der Allgäuer Zeitung und wird laufend von der Alpenüberquerung berichten. An seiner Seite läuft sein Cousine Karl-Heinz Munkler, 51, aus Gerolstein in der Eifel. “Und alles wegen Tante Lina”, schreibt das Team Munkler². Den Grund verraten sie hier:

“Dass wir heuer gemeinsam den Transalpine laufen, hat mit unserer gemeinsamen Tante Lina zu tun. Und das kam so: Die gute Tante Lina feierte im Oktober vor zwei Jahren in Gerolstein in bewundernswerter Frische ihren 90. Geburtstag. Dazu war die gesamte weitläufige Verwandtschaft eingeladen – so an die 100 Gratulanten kamen.
Wie das in der Eifel so ist, wurde das ein oder andere Bierchen oder Glas Wein getrunken. Wir unterhielten uns über das Laufen und irgendwann war auch der Transalpine ein Thema. Wer genau auf die Idee kam, wissen wir nicht mehr:
Wie wäre es denn, gemeinsam als Team Munkler² über die Alpen zu laufen? Aus der Schnapsidee wurde ein konkretes Projekt und so meldeten wir uns im vergangenen Winter an.

So, und jetzt freuen wir uns auf dieses gemeinsame Erlebnis. Unser Ziel heißt: Hauptsache ankommen. Zeiten sind für uns zweitrangig. Wir reihen uns gerne ein in den hinteren Teil der langen Karawane. Weil wir weit auseinander wohnen, hatten wir nur ein gemeinsames Trainingswochenende Ende Juli. Da sind wir über den Heilbronner Weg gelaufen.

In diesem Sinne: Keep on running!

2 Gedanken zu „Transalp-Galerie: Team Munkler – zwei Cousins für Tante Lina!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.