“Endura Alpen-Traum”: Gewinnt einen Staffelstartplatz für das große Rennrad-Rennen von Sonthofen nach Südtirol!

Mit a bissl am Schnee wird eine Alpenüberquerung erst so richtig schee. Das gilt wohl auch für die Teilnehmer an der “Endura Alpen-Traum”, die an einem Tag von Sonthofen nach Sulden führt. Foto: Veranstalter

Für diesen Ritt braucht man kräftige Wadeln: In Sonthofen startet am Samstag, 14. September, das international besetzte Radrennen „Endura Alpen-Traum“, das an einem Tag über die Alpen führt. Zielort ist Sulden in Südtirol/Italien. 250 Kilometer, 6 Pässe und 6000 Höhenmeter stehen auf dem Programm. Doch der eigentliche Knüller kommt jetzt: Ihr könnt einen Staffelstartplatz im Wert von 140 Euro gewinnen!

Die Staffeln bestehen aus zwei Radlern/Radlerinnen. Sie teilen sich die Distanz. Starter Nummer eins fährt von Sonthofen nach Landeck (ca. 100 Kilometer). Starter Nummer zwei von Landeck nach Sulden (ca. 150 Kilometer). Ihr seid bereit für den Abenteuerritt?  Dann schreibt uns einfach folgende Daten in die Kommentare:

Vor- und Nachname der beiden Starter

Jahrgang

Verein/Teamname

Die Verlosung läuft bis Montagmorgen, 26. August, um 10 Uhr. Die Gewinner veröffentlichen wir auf dieser Seite! Viel Glück!

Ihr wollt mehr über den Alpen-Traum wissen? Hier die wichtigsten Fakten:

Zu der Veranstaltung mit Start im radsportbegeisterten Sonthofen werden 1000 Teilnehmer erwartet. Die Anmeldung ist bis zum 9. September möglich.

500 Radler haben sich bislang für die Lang-Distanz angemeldet. Weitere 500 Fahrer wählen eine leichtere Variante. Sie teilen sich die Distanz mit einem Staffelpartner (Etappe 1: Sonthofen – Landeck, Etappe 2: Landeck – Sulden) oder sie steigen als Solisten gleich erst ab Landeck ein und fahren „nur“ 150 Kilometer bis nach Sulden.

So oder so: Der Startschuss fällt am frühen Morgen des 14. Septembers um in Sonthofen. Von dort führt der Weg durchs Tannheimer Tal und die Lechtaler Alpen ins Tiroler Inntal, ehe es über den Alpenhauptkamm und das schweizerische Münstertal bis ins Ziel im Südtiroler Vinschgau geht.

Zu einem der Höhepunkte, der den Radlern alles abverlangen dürfte, zählt das Steilstück aufs Stilfser Joch, das zum Teil sogar noch auf Naturstraßen erklommen wird. Das legendäre Joch ist mit 2757 Meter der dritthöchste Pass Europas. Hier wird mancher Hobbysportler an seine Grenzen kommen. Getreu dem Motto der Veranstaltung: „Dein stärkster Gegner bist Du selbst.“

Übrigens: Am Freitag vor dem Start findet von 12 bis 19 Uhr eine Expo für alle Radsport-Interessierten in Sonthofen statt. Die Oberallgäuer Kreisstadt hat sich seit Jahren als Radsportstadt mit verschiedenen Veranstaltungen etabliert. So startete im Juni die „Schwalbe Tour Transalp.“ Die Hoffnung der Stadt: dass möglichst viele Event-Teilnehmer später einmal Urlaub im Allgäu machen. Denn hätten sie sich nach der „Endura Alpen-Traum“ zumindest verdient….

Weitere Infos unter: www.alpen-traum.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.