Läufer trotzen Hitze am Widderstein und am Alpsee

IMG_5557
Schnelle Begegnung: Der Sieger der “Kurzdistanz” (15 km), Philipp Marschall, und der Langstrecken-Gewinner Kay-Uwe Müller auf dem Anstieg zur Alpe Schönesreuth oberhalb des Alpsee. Foto: Daniel Honold

Die Erleichterung war den Organisatoren anzumerken. Die beiden großen Laufveranstaltungen in der Rgeion sind am Sonntag trotz großer Hitze (über 35 Grad) ohne Zwischenfälle geblieben. “Wir haben den Lauf ohne Ausfall beendet. Es waren gesamt 211 Teilnehmer am Start. Neuer Rekord!”, vermeldeten die Organisatoren vom Tri Team Kleinwalsertal nach dem Widdersteinlauf. Auch beim Alpseelauf atmeten die Veranstalter von der Triathlon-Abteilung des TV Immenstadt auf: “Wir hatten alles im Griff! Es machten etwa 250 Teilnehmer mit. Der Großteil der Strecke führte durch den Wald. Wir hatten keine Hitzeopfer. Mit 10 Wasserstationen und Ärzte auf der Strecke waren wir gut gerüstet“, sagte Gerhard Honold.

DSC_8652Den Sieg am Widderstein holte sich Philipp Schädler (Team Dynafit) aus Rettenberg (1:20:10) vor Mario Fischer (1:22:08) und Seppi Nehauser (1:22:35), der für die Veranstalter die Fahnen hoch hielt. Bei den Frauen gewann die Österreicherin Isabella Schmöger 1:37:02, deren Teamnamen Programm zu sein scheint: “Lebensfeuer!”. Zweite wurde Martina Endreß (SC Gunzesried, 1:38:59) vor der drittplatzierten Caroline Kopp (TSG Leutkirch, 1:41:12).

Am Alpsee dominierte auf der Langstrecke über 25,8 Kilometer Kay-Uwe Müller vom TSV Crailsheim in 1:55:31 Stunden. Zweiter wurde
Mathäus Jusczcak (Allgäu Outlet Raceteam, 1:57:43) vor dem Westallgäuer Meinrad Briechle (SV Maierhöfen Grünenbach,2:00:31).

Schnellste Frau war Sabine Zulauf vom TV Jahn Kempten (2:22:59 Stunden). Sie gewann vor Stephanie Gil (Laufsport Saukel, 2:23:49) und Uta Doyscher-Lutz (Mengens Triathleten, 2:30:24).

Das Rennen über 15 Kilometer gewannen Philipp Marschall (Rhöner WSV, 1:01:13) und Christin Kulgemeyer (OTB Osnabrück, 1:14:45) jeweils überlegen. Platz zwei belegte bei den Frauen die Allgäuerin Isabel Brambrink aus Pfronten (Team “b_faster” 1:19:09).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.