So lief die Startplatz-Verlosung für den Gebirgstäler

Impressionen - GHM 2012 (814)Raus aus der Stadt, rein ins Vergnügen: Der 14. Gebirgstäler-Halbmarathon in Oberstdorf lockt am Sonntag, 12. Mai, ab 10.20 Uhr mit herrlichem Panorama. Der Blick auf die Berge des Allgäuer Hauptkamms entschädigt für so manche Anstrengung auf der 21,1 Kilometer langen Strecke mit 350 Höhenmetern.

Natur laufend erleben, lautet das Motto von Veranstalter TSV Oberstdorf. Im Vorjahr zog “der Gebirgstäler”, wie die Allgäuer Starter den Lauf nennen, 500 Teilnehmer an. “In diesem Jahr rechnen wir wieder mit einer ähnlichen Beteiligung”, freut sich Sportamtsleiter Hans-Peter Jokschat. Eine Neuerung gibt es freilich: Erstmals werden vier Startplätze auf allgaeu-ausdauer.de verlost 🙂

Ihr habt Lust mitzumachen?

Dann schreibt einfach eine kurze Nachricht in die Kommentarfunktion unten. Bitte nennt dabei Euren Vor- und Nachname sowie Jahrgang und Verein. Die Gewinner werden von den  Veranstaltern dann sofort auf die Startliste gesetzt. Die Teilnahme an der Verlosung läuft bis heute, 8. Mai,  um 18 Uhr. Die Namen der glücklichen Gewinner veröffentlichen wir auf dieser Seite. Auf geht’s! Viel Glück!

22 Gedanken zu „So lief die Startplatz-Verlosung für den Gebirgstäler“

  1. Servus Gemeinde,
    ich würde gerne einen Startplatz gewinnen – dann gibts keine Ausreden mehr 🙂
    Jochen Fingerle (1974, ASV Hegge)
    Gruß, Jochen

  2. So kurz nach meinem 60ziger und in der neuen Altersklasse möchte ich noch mal richtig angreifen und den Jungen zeigen, dass man auch in meinem Alter was draufhat…..

  3. Wollte schon lang mal mitlaufen beim Gebirgtälerlauf und heuer klapts endlich mal. Freu mich schon und mit einem gewonnenen Startplatz wärs natürlich doppelt schön.
    Gruß an alle Läufer
    Peter Ludwig, 1960, SV Weiler

  4. Freue mich sehr über einen gewonnenen Startplatz, das wäre mein erster Halbmarathon mit 50 und ein tolles Geschenk zum Muttertag! Genau richtig, um in Oberstdorf zu laufen.

  5. Hallo,
    würde mich als Neu-Allgäuer über den Gewinn eines Startplatzes beim Gebirgstäler Halbmarathon riesig freuen. Dadurch könnte ich den inneren Schweinehund überwinden und nach 2 Jahren wieder einen Halbmarathon laufen.
    Jahrgang 1950
    EK-Schwaikheim

  6. Hallo,

    bin in Oberstdorf noch nie mitgelaufen über eine Startplatz würde ich mich freuen
    Harald Kaderabek 1963 SRI Radio Systems

  7. hallo,
    ich werde ihn auf alle fälle laufen!!! bin ihn heute auch schon abgelaufen und drum hätte ich mir glaub nen startplatz verdient … 😉
    lg,

  8. huhu 😀
    ich bin den lauf schon vor ein paar jahren gelaufen und dieses jahr nehme ich ihn wieder in angriff und mit nem freiplatz wäre ich noch vieeeelllll motivierter!!!!

  9. von 0 auf 21
    Als Opa würd ich gerne den Sonderbus bekommen und mitmachen. Dabei sein ist doch das wichtigste. Werde wenns gut läuft in 130 im Ziel ankommen. Wüde mich sehr freuen wenn ich für die kurze Zeit nichts zahlen muss.
    Gruß Opa Gregor

  10. Hallo Allgäu-Ausdauer Team,
    würde wirklich so gerne einen Startplatz für den Gebirgstäler-Halbmarathon gewinnen.
    Dies ist wirklich der schönste Lauf hier im Allgäu mit atemberaubendem Panorama. Dies wäre dann meine 10. Teilnahme.
    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.