Startplatz-Verlosung für Mountainbike-Marathon

Endlich kommt der Frühling ins Rollen – und zwar so  richtig: Am Sonntag, 28. April, veranstaltet der RSC Auto Brosch Kempten ab 10 Uhr zum zweiten Mal den Mountainbike-Marathon mit Start und Ziel in Durach bei Kempten. Wir verlosen insgesamt vier Startplätze!

22.04.2012: Radsport, Bike-Marathon beim RSC Kempten,
Eine furiose Premiere erlebte der Mountainbike-Marathon des RSC Auto Brosch Kempten im Vorjahr im Kemptener Wald. Foto: Michael Oswald

 

Gewählt werden kann zwischen Kurzstrecke (39 km, 720 Hhm) und Marathon (78 km, 1440 Hhm).  Das Rennen über die Langdistanz wird zugleich als Allgäuer Meisterschaft gewertet.

Bei der Premiere im Vorjahr verzeichneten die Veranstalter fast 500 Teilnehmer – vom Hobbyfahrer bis zum Profi.  RSC-Abteilungsleiter Ferdl Ganser: “Die Teilnehmer, darunter Top-Biker aus neun Nationen, waren sehr zufrieden mit der anspruchsvollen Strecke!”

Ihr wollt Euch selbst davon überzeugen? Dann macht am besten bei unserem Gewinnspiel mit.

Wir  verlosen jeweils zwei Startplätze für die Kurzstrecke und die Langdistanz. 

Schreibt uns einfach in die Kommentarleiste, was Euch am Rennen reizt.  Bitte nennt dabei Namen, Jahrgang und Verein. (Wenn Ihr gewinnt, können wir Euch somit schnellstmöglich bei den Veranstaltern anmelden).

Die Anmeldung zur Verlosung läuft ab sofort und endet am Sonntag, 21. April, um 18 Uhr. Also: Tragt Euch fix ein… Die Gewinner werden per Los gezogen und auf allgaeu-ausdauer.de veröffentlicht.

Viel Glück!

P.S.: Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

12 Gedanken zu „Startplatz-Verlosung für Mountainbike-Marathon“

  1. Hallo liebes allgaeu-ausdauer Team
    Als Triathlet wäre es mal eine interessante Abwechslung auf fremdes Terain zu gehen, um zu sehen wie man von MTBlern um die Ohren gefahren wird ;-)! Gerne würde die lange Distanz in Frage kommen.
    Einen schönen Tag
    Tobias Aust
    RSC Auto Brosch Kempten
    Jahrgang: 1979

  2. Hallo Allgäu – Ausdauer Team
    Ich würde gerne auf der Kurzstrecke mitmachen, da das Rennen fast vor der der Haustür stattfindet und ich vom Zieleinlauf noch ca. 300 m nach Hause habe.
    Markus Kennerknecht
    Jahrgang 1970
    Verein: RSC Auto Brosch Kempten

  3. Servus!
    Als Allgäuer und Exil-Tiroler würd ich sehr gern bei diesem Heim-Marathon starten und mal die Form testen :-). Gerade weil ich den Veranstalter gut kenne und mich immer freue, die alten MTB-Bekannten wieder mal zu treffen!
    (Würde gern die Kurzstrecke wählen)

    Stefan Guggenmos
    JG 1979
    Radunion Unterland

  4. Hallo,

    als Sulzberger habe ich hier die Möglichkeit, vor der Haustüre in meiner Heimat zu fahren. Was Besseres kanns gar nicht geben :-).

    Kompliment an die Veranstalter.
    Werde die Kurzstrecke wählen.
    Florian Pariente
    JG 1967
    Trio Bar

  5. Hallo Ausdauer-Team, beim Kempten-Marathon finde ich es interessant , mit Topfahrern und Freunden aus unserer Gegend zu Fahren. Spannend wird auch die Strecke, die ich noch nicht kenne.
    Thomas Gipperich
    1966
    RSV Sonthofen

  6. Hallo Ausdauer Team, ich finde es Super noch ein hochwertiges Rennen im Allgäu zu etablieren. Ich werde die Langstrecke fahren und vielleicht mit viel Glück einen Startplatz gewinnen.
    Thomas Estermeier
    1971
    Buchloe

    Mit sportlichen Grüßen und Kette rechts

  7. Hallo Veranstalter, bin aus dem Oberallgäu und fahre für den RSV Sonthofen. War aber noch nie bei euch im Kemptener Wald. Habe von meinen Bikekollegen aber nur POSITIVES über eure Veranstaltung gehört. Und zum Saisonanfang wäre Ort, Strecke und Höhenmeter genau das Richtige für mich.
    Sabine Birkmann
    1960
    RSV Sonthofen

  8. Hallo Veranstalter, bin aus dem Oberallgäu und fahre für den RSV Sonthofen. War aber noch nie bei euch im Kemptener Wald. Habe von meinen Bikekollegen aber nur POSITIVES über eure Veranstaltung gehört. Und zum Saisonanfang wäre Ort, Strecke und Höhenmeter genau das Richtige für mich.

    Sabine Birkmann
    1960
    RSV Sonthofen

  9. Hallo Ausdauerteam,
    I hab no nie an einem Mountenbikemarathon teilgenommen. Aber wenn i den Startplatz bei euch gewinne dann wäre das meine erste Premiere 😉 und das fast vor der Haustüre als Sulzbergerin. Die kurze Distanz wäre mir schon lieber aber i denk i würd au bei der langen no ankommen. Wenn ma auf mich wartet, lach
    Jg 1967
    Lg
    Tanja Müller

  10. Hallo Ausdauer-Team, habe erst heute bei der Selina-Challenge erfahren, dass es hier einen Startplatz für´n Kemptener Marathon gibt. Ich bin Nachwuchsfahrer und würde mich sehr über einen Platz freuen. Starte für den RSV Sonthofen, bin Jahrgang 1998 und heiße Philip Weihele, somit also noch Kurzstrecke. Was mich reizt den Marathon mit zufahren, wäre zum Einem, dass in der Jugendklasse wahrscheinlich die selben Teilnehmer mitfahren werden, die sonst auch bei MTB Rennen mit mir starten. Zum Zweiten würde es mich bitzlen, mit Älteren in der selben Jugendklasse zufahren, da man mal sieht, wo man so steht.
    Grüße aus Sonthofen Philip Weihele (Jg. 1998; RSV Sonthofen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.