Allgäuer-Trio holt Silber bei Bayerischer

Die Läufer der LG Allgäu/Kempten konnten im Rahmen des Tegelberglaufs ihren Heimvorteil nutzen und gleich einen doppelten Erfolg feiern.

Von Alexander Hirschberg 

Allgäuer-Trio holt Silber bei Bayerischer weiterlesen

Deutsche Berglaufmeisterschaft: TV Jahn holt Bronze am Hochfelln

Bei der deutschen Berglauf-Meisterschaft stürmte das Trio des TV Jahn Kempten auf Platz drei: (von links) Michael Münz, Dr. Alexander Hirschberg, Mirco Berner. Foto: privat
Edwin Singer
Edwin Singer. Foto: Gitti Schiebel

Der Hochfellnberglauf im Chiemgau ist der traditionsreichste und international wohl am besten besetzte Berglauf in Deutschland. Diesmal wurde der Lauf mit 1047 Höhenmetern einmal mehr als deutsche Meisterschaft gewertet. Bei Traumwetter wurde über Waldwege, Wiesen und schließlich auf einem steiler werdenden felsigen Trail auf den Gipfel gelaufen. Die Titel gingen an Lokalmatadorin Julia Viellehner sowie an Stefan Hubert aus Thüringen, der heuer auch schon am Nebelhorn gewonnen hatte. Doch auch die Allgäuer machten eine gute Figur. Bester regionaler Starter war Edwin Singer. Das Trio des TV Jahn Kempten mit Michael Münz, Dr. Alexander Hirschberg und Mirco Berner stürmte auf Platz drei.

Deutsche Berglaufmeisterschaft: TV Jahn holt Bronze am Hochfelln weiterlesen