Was ein Allgäuer mit dem Hawaii-Sieg von Jan Frodeno zu tun hat

 

Jan Frodeno und Matze Filser.
Jan Frodeno und Matthias Filser.

Der Husarenritt von Jan Frodeno (34) beim legendären Ironman auf Hawaii bewegt die Allgäuer Triathlonszene. Das gilt in besonderem Maße für Matthias Filser (46) aus Sonthofen. Er arbeitet schon über 15 Jahre mit dem Spitzenathleten zusammen und ist mit ihm befreundet.

 

Was ein Allgäuer mit dem Hawaii-Sieg von Jan Frodeno zu tun hat weiterlesen

Hawaii: Auch die Allgäuer jubeln bei Frodeno-Sieg

Chris Mangold gehörte zu den Allgäuer Finishern. Foto: privat
Chris Mangold gehörte zu den Allgäuer Finishern. Foto: privat

 

Was für ein sensationelles Rennen! Bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii holte sich Jan Frodeno als erster Olympiasieger auch den Hawaii-Sieg. Perfekt machte den Wettkampf aus deutscher Sicht der zweite Platz von Andreas Raelert, der zeigte, dass man mit 39 Jahren als Eisenmann noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Auch die Allgäuer schlugen sich tapfer.
VON HANNES NÄGELE

Hawaii: Auch die Allgäuer jubeln bei Frodeno-Sieg weiterlesen

Hawaii: Kienle siegt, Brader unter den Top 30

Christian BraderWar das ein Wahnsinns-Rennen: Sebastian Kienle hat die Ironman-WM auf Hawaii gewonnen. Der 30-Jährige aus Mühlacker siegte mit fünf Minuten Vorsprung in 8:14:18 Stunden vor dem US-Amerikaner Ben Hoffmann. Dritter wurde Jan Frodeno aus Saarbrücken. Kienle ist der vierte Deutsche, der auf Hawaii gewonnen hat. Zugleich hat er einen besonderen Bezug zum Allgäu. Zu seinem Management gehört Hannes Blaschke, Organisator des Allgäu-Triathlon. Christian Brader kam unter die Top 30.

Hawaii: Kienle siegt, Brader unter den Top 30 weiterlesen

Triathlon-WM in Kanada: Schnelle Ladys im Pech

Laura Zimmermann, Europameisterin Ironman 03
So jubelte Laura Zimmermann vor Kurzem nach ihrem EM-Titelgewinn in Wiesbaden. Mit ihrem achten AK-Platz bei der WM in Kanada war sie indes nicht zufrieden.

Eigentlich dachten alle, dass Mont Tremblant in Kanada ein guter Ort für die Allgäuer Triathleten ist. Vor Kurzem hat dort  immerhin Profi Christian Brader aus Memmingen mit einem vierten Platz beim Ironman sein Ticket für Hawaii klar gemacht. Entsprechend groß waren die Hoffnungen unserer schnellen Ladys Laura Zimmermann aus Marktoberdorf und Alica Noerthemann aus dem Westallgäu, die sich in ihren Altersklassen für die Weltmeisterschaft im Ironman 70.3 qualifiziert hatten.

Triathlon-WM in Kanada: Schnelle Ladys im Pech weiterlesen

Rainer Aumann gelingt Glanzstück

OLYMPUS DIGITAL CAMERAStarker Antritt, starker Auftritt: Triathlet Rainer Aumann (40) aus Dettingen wurde Europameister in seiner Altersklasse beim Ironman Frankfurt. Der Amateursportler belegte zudem einen hervorragenden 16. Platz im Gesamtklassement. In 8:49:03 Stunden meisterte er 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Laufen. Für den abschließenden Marathon benötigte er dabei nur 3:01:26 Stunden! Für Allgäu Ausdauer hat Rainer sein Rennen zusammengefasst.

Rainer Aumann gelingt Glanzstück weiterlesen